Zähne und Kiefer

Zahnstellungskorrekturen sind keine Frage des Alters, einzige Voraussetzung sind feste Zähne. Eine ästhetisch unauffällige festsitzende Zahnspange ist zum Erreichen eines optimalen Behandlungsergebnisses das Mittel der Wahl.
 

Liegen deutliche Abweichungen in der Beziehung zwischen Ober- und Unterkiefer vor, ist ein kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgisches Vorgehen erforderlich. Neben einer perfekten Zahnstellung wird eine Harmonisierung des Gesichtsprofils erreicht.

Eine Therapiealternative bei Erwachsenen ist die Behandlung mit transparenten / durchsichtigen Alignern. Die Schiene (Aligner) wird 24 Stunden getragen und sind zur Korrektur kleinerer Fehlstellungen geeignet. Nacheinander kommen mehrere Schienen in unterschiedlichen Stärken zum Einsatz.
Die Patienten unserer KFO Praxis kommen vom gesamten Niederrhein. Von Rees über Bocholt bis Emmerich sowie aus Goch, Bedburg-Hau, Kalkar, Kleve und Kranenburg.
Ein übliches Behandlungsgeräte ist: Aktivator, Bionator, Twinblock, Funktionsregler nach Fränkel.
Selbstligierende Brackets gibt es von folgenden Firmen: Innovation, Speed, Smartclip, Damon.

Copyright Kledent